Tief empfundener Dank für Pfarrerin Ute Wolf: Der Gottesdienst zu ihrer Entpflichtung aus dem Amt als Krankenhausseelsorgerin und Verabschiedung in den Ruhestand war geprägt von großer Wertschätzung – und von Respekt vor ihrem beruflichen Engagement. 29 Jahre war Wolf in der Krankenhausseelsorge tätig.